!DOCTYPE html PUBLIC "-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN" "http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd"> Handicap Gruppe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Handicap Gruppe  
trennlinie
 

Handicap Gruppe



Eine Besonderheit und einzigartig in der ganzen Umgebung ist unsere Handicap-Gruppe. Sie bietet für Menschen mit körperlichen Bewegungs- und Koordinationsproblemen, insbesondere MS-Patienten, eine Möglichkeit, den Einschränkungen durch gezielte Übungen entgegen zu wirken.

In der lockeren Gruppe von zuletzt sechs Teilnehmern aus Friedrichshafen und der näheren Umgebung werden dort verschiedenste Therapieübungen gemacht. Je nach Übung werden die Bewegungen einzeln, paarweise oder in der Gruppe ausgeführt. Kursteilnehmer Peter Krämer hierzu: „Der Kurs ist eine prima Ergänzung zur Physiotherapie.“ Er empfindet im Kurs das Gruppengefühl und die vielfältigen Übungen als einen großen Vorteil gegenüber den ärztlich verordneten Physiotherapien.

 

 

Die Übungen

 

Die Übungen lassen sich in folgende Kategorien gliedern:

Körperwahnehmung: Softbälle, Sandsäckchen, Luftballon
Bewegung: Tücher, Seil, Spiele, Redondoball
Koordination: Seil, Bälle, Reifen, Stäbe, Keulen
Kräftigung: Theraband, Manschetten, Medizinbälle, Atemübungen
Entspannung: Igelball-Massage, Atemübungen, Dehnung, Manschetten

Die erwähnten Hilfsmittel werden auf unterschiedlichste Weise eingesetzt. Sie reizen das gesamte Nervensystem und tragen damit zum Wohlbefinden und der Genesung der Kursteilnehmer bei.

Die Gruppe trifft sich als Kurs einmal pro Woche nachmittags im Versehrten-Sportraum der Bodensee-Sporthalle. Nach der Sommerpause geht es im September weiter. Der Kurs wird auch im Programmheft der Stadt Friedrichshafen unter den Sportangeboten gelistet. Die Organisation läuft über die Turnerschaft Friedrichshafen.

Martin Zeidler

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie sind hier:
   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

slide show